Hostel Amsterdam » Amsterdam Tipps » Blaue Brücke (Blauwbrug)

Blaue Brücke (Blauwbrug)

Die Blauwbrug (Blaue Brücke ) ist eine der schönsten Brücken über die Amstel, allerdings ist sie nicht blau, die Bezeichnung stammt vom Vorgängerbau, deren Holzteile blau lackiert waren.

1883 wurde die Brücke von den niederländischen Architekten Greef und Springer errichtet und mit Skulpturen zum Thema Meer dekoriert (Vorbild sollen die Seine-Brücken in Paris sein). Die Laternen sind auf der Spitze mit Erlaubnis Kaiser Maximilians I. mit der österreichischen Kaiserkrone verziert, denn er hatte der Stadt 1489 erlaubt, das Symbol im Stadtswappen zu tragen.

Die Blauwbrug führt über die Amstel und verbindet Amstelstraat und Waterlooplein. Die aktuelle Brücke ist bereits die Dritte an diesem Standort und verdankt ihren Namen einer Vorgängerversion, deren Holzteile blau lackiert waren.

Am 30. April 1980 erlangte die Brücke eine etwas ungewollte Berühmtheit, als es zur Thronübergabe an Königin Beatrix zu Straßenkämpfen zwischen Demonstranten und der Polizei kam. Dieses Begebenheit inspirierte Adrianus Franciscus Theodorus van der Heijden sogar zu einem Roman, der 1983 unter dem Titel Die Schlacht um die Blaubrücke (niederl. De slag om de Blauwbrug) (*) erschienen ist.

Weitere interessante Brücken findet ihr hier: Brücken Amsterdam


Größere Karte anzeigen

Weitere Tipps gefällig?

Rijksmuseum Amsterdam

Rijksmuseum AmsterdamDas Rijksmuseum (Reichsmuseum) ist das niederländische Nationalmuseum und ist das größte öffentliche Museum in den Niederlanden. …

Artplein Spui - Kunstmarkt am Spui Platz

Artplein SpuiVon März bis Dezember findet am Spui-Platz ein Kunstmarkt statt - Artplein Spui. Kunstliebhaber und die, die es werden möchten,…

Eremitage (Hermitage) Amsterdam

Hermitage AmsterdamHermitage ist die niederländische Bezeichnung für die Eremitage Amsterdam, ein Museum in der niederländischen Haupt- und Hafenstadt.

Amsterdamer Grachtenhaus "d"ruck-zuck aus dem 3D-Drucker

Video 3D Print Canal HouseIn Amsterdam soll ein Grachtenhaus eines der ersten Häuser sein (in China sollen schon Bungalows auf diese Weise gebaut werden),…

IJ-Hallen Flohmarkt Amsterdam

Einmal im Monat, jeweils am Wochenende in der Zeit von 9.00 bis 16.30 Uhr, findet auf einer Halbinsel im Norden von Amsterdam der größte Flohmarkt Europas auf dem Gelände der ehemaligen NDSM-Werft statt. Die genauen Termine […]
Aktualisiert von Hostel Amsterdam am 1. Februar 2019