Hostel Amsterdam » Amsterdam Tipps » IJ-Hallen Flohmarkt Amsterdam

IJ-Hallen Flohmarkt Amsterdam

Der IJ-Hallenflohmarkt in Amsterdam

Einmal im Monat, jeweils am Wochenende in der Zeit von 9.00 bis 16.30 Uhr, findet auf einer Halbinsel im Norden von Amsterdam der größte Flohmarkt Europas auf dem Gelände der ehemaligen NDSM-Werft statt.

Die genauen Termine des Flohmarktes findet ihr hier: Kommende Termine IJ-Hallenflohmarkt

Besucher sind immer wieder von der tollen Atmosphäre des Geländes beeindruckt, das sich in den letzten Jahren zu einer angesagten Location mit viel Kunst und Streetart entwickelt hat.

Der Markt lässt sich grob in drei Bereiche einteilen: Klamotten, Trödel und Möbel/Antikes. Egal, was man sucht, finden wird man es in diesem Mekka für Secondhand- und Schnäppchenfans auf jeden Fall. Im Sommer findet man bis zu 750 Stände auf der großen Freifläche mit Festivalcharakter vor den ehemaligen Werkshallen, im Winter (ab Oktober) sind es gut 500 Stände innerhalb der hohen Industriehallen. Insgesamt ein sehr abwechslungsreicher Markt, für den man viel Zeit einplanen sollte.

Für eine Shopping-Pause zwischendurch gibt es einen extra Food-Market auf dem Gelände oder man wählt einen von den zahlreichen Snack-Ständen aus und probiert die berühmten „Poffertjes“, die auf keinem holländischen Flohmarkt fehlen dürfen. Den Eintritt von 5€ für Erwachsene und 2€ für Kinder (Stand Juli 2018) kann man wahlweise an der Kasse, am Automaten oder bei einem Mitarbeiter bezahlen.

Adresse

IJ-Hallen
T.T. Neveritaweg 15
1033 WB Amsterdam-Noord

Anreise

Die Anfahrt zum Flohmarktparadies erfolgt von der Amsterdamer Innenstadt mit der kostenlosen Fähre 906, die direkt hinter dem Hauptbahnhof ablegt, mit dem Bus ab Amsterdam Centraal (Linien 35,91 oder 94) oder mit dem Auto über den Ring um Amsterdam (A10), Ausfahrt Oostzaan, Richtung S 118. Parken kann man in der Nähe des Marktes, ab 9.00 Uhr kostet 1 Stunde 1,30€, eine Tageskarte 7,80€ (Stand Juli 2018).

Öffnungszeiten

Einmal im Monat, jeweils am Wochenende in der Zeit von 9.00 bis 16.30 Uhr, die exakten Termine gibt es hier: https://ijhallen.nl/en/agenda.php


Größere Karte anzeigen

Weitere Infos gibt es unter: https://ijhallen.nl/en/index.php

Weitere interessante Märkte in Amsterdam: https://hostel-amsterdam.org/tag/maerkte (z.B. Albert Cuypmarkt oder der Blumenmarkt in der Singelgracht)

Weitere Tipps gefällig?

Lapjesmarkt (Stoffmarkt) in der Westerstraat, Amsterdam

Lapjesmarkt (Stoffmarkt) AmsterdamDie Westerstraat befindet sich im Amsterdamer Stadteil Jordaan und jeden Montag Morgen verwandelt sie sich in den Lapjesmarkt und dieser…

Das schmalste Haus Amsterdams

Schmale Vorderfront - wenig Steuer Die Grachten waren einst die Hauptverkehrwege Amsterdams, auf ihnen wurden sowohl Menschen als auch Güter…

Königlicher Artis Zoo Amsterdam

Artis ZooDer königliche Artis Zoo, oder wie er eigentlich heißt "Natura Artis Magistra" (bedeutet soviel wie "Die Natur ist die Meisterin…

Dappermarkt

DappermarktDer Dappermarkt ist zwar nicht der allergrößte Markt in Amsterdam, allerdings ist er mit einer Länge von 600 Metern und…

Museum Amstelkring / Ons' Lieve Heer op Solder

Museum Our Lord in the Attic Das Amsterdamer Rotlichtviertel ist für sein Nachtleben weltberühmt und zieht jährlich unzählige Touristen an,…
Aktualisiert von Hostel Amsterdam am 18. März 2019