Hostel Amsterdam » Amsterdam Tipps » Königspalast (Paleis op de Dam) Amsterdam

Königspalast (Paleis op de Dam) Amsterdam

Das prunkvolle Gebäude im Herzen der pulsierenden Hauptstadt sollte bei keiner Reise durch die Niederlande fehlen – denn es zählt zu den spannendsten historischen Sehenswürdigkeiten der Metropole.

In der Zeit zwischen 1648 und 1665 wurde der Königspalast zunächst als Rathaus für die Stadt erbaut und auch genutzt. Damit wollte man während der niederländischen Blütezeit den Reichtum nach außen präsentieren und so entstand ein prachtvoller Bau.

Amsterdam, Royal Palace

Foto: © NBTC

Napoleons Bruder Louis Bonaparte machte es erst nach der französischen Revolution zum Königspalast für seine Regentschaft. Im Jahr 1939 kaufte das Gebäude schließlich die niederländische Königsfamilie und auch heute noch verwendet König Willem Alexander den Palast zu Repräsentationszwecken. Ist die königliche Familie nicht anwesend, ist der Palast sogar für die Öffentlichkeit zugänglich. Dieses Angebot wird auch gerne genutzt: Rund 100.000 Besucher zählt der Königspalast jährlich, nachdem er im Jahr 2009 nach Renovierungen wieder geöffnet wurde.

Eine Erkundung auf eigene Faust ist mittels eines Audioguides zwar auch möglich, empfehlenswert sind allerdings die lehrreichen Führungen, um alle Hintergrundinformationen zu erhalten und auch Fragen stellen zu können. Zu sehen gibt es beispielsweise die große Bürgerhalle oder die einstigen Sitzungssäle der ehemaligen Ratsherren. Besonders prachtvoll sind auch die Gemälde aus dem 17. Jahrhundert oder die originalen Möbel von Louis Bonaparte aus dem 19. Jahrhundert. Im Sommer werden zum Teil auch Konzerte oder Spezialausstellungen in den Räumlichkeiten des Palastes angeboten.

Zu finden ist der „Koninklijk Paleis“ am Dam-Platz im Herzen der Innenstadt und kann in den Monaten Juli bis August von 11 – 17 Uhr besucht werden, wobei er montags nicht geöffnet hat. Im übrigen Jahr ist ein Besuch von 12:30 – 17 Uhr möglich.

Mit den Tramlinien 1, 2, 5, 13, 17 und 14 erreicht man bequem die Haltestelle „Dam“ und landet somit direkt vor dem Königspalast, um die Besichtigung starten zu können.

Adresse

Königspalast (Paleis op de Dam) Amsterdam
Nieuwezijds Voorburgwal 147
1012 RJ Amsterdam

Größere Karte anzeigen

Weitere Tipps gefällig?

IDFA International Documentary Film Festival Amsterdam

Video IDFA 2015 | Trailer | 10 Billion - WhatDas IDFA International Documentary Film Festival Amsterdam findet jährlich im November in Amsterdam statt. Seit 1988 findet das IDFA jährlich…

Amsterdam Pipe (Pfeifen) Museum

Das Pipe Museum ist "überraschenderweise" ein Museum für Pfeifen und befindet sich in Amsterdam in der Nähe des Leidseplein. Das…

Museum Amstelkring / Ons' Lieve Heer op Solder

Museum Our Lord in the Attic Das Amsterdamer Rotlichtviertel ist für sein Nachtleben weltberühmt und zieht jährlich unzählige Touristen an,…

Öffentliche Bibliothek Amsterdam (Openbare Bibliotheek)

Öffentliche Bibliothek AmsterdamDie öffentliche Bibliothek in Amsterdam ist eine der größten öffentlichen Bibliotheken Europas. Nicht nur Leseratten kommen auf ihre Rechnung, auch…

De Waag - ehemaliges Waagenhaus - heute Café In de Waag

Zentral am Nieuwmarkt befindet sich ein wunderschönes Gebäude mit reicher Geschichte: De Waag (ehemaliges Waagenhaus der Stadt Amsterdam). Errichtet als…
Aktualisiert von Hostel Amsterdam am 19. März 2019