Hostel Amsterdam » Hostels & Hotels/News » CITYHUB Amsterdam – ein neues Hostel-Konzept

CITYHUB Amsterdam – ein neues Hostel-Konzept

CITYHUB Amsterdam wurde am 30. Oktober 2015 eröffnet und zielt mit einem kreativen Design-Modell auf Städte-Reisende, die eine saubere, preiswerte, zentrale, soziale und private Unterkunft suchen.

Beschreibung | Karte

CITYHUB Amsterdam liegt in Amsterdams Oud West Bezirk und bietet 50 hochmoderne Schlaf-Einheiten, eine „digital first“ Lobby und eine App, die die Reisenden mit der Stadt vertraut macht. Wenn es um die Erfüllung der Bedürfnisse der reise-versierten Generation Y geht, hat CITYHUB den Nagel auf den Kopf getroffen, indem es den Reisenden die Möglichkeit gibt, online zu recherchieren, Kontakte zu knüpfen und Erfahrungen auszutauschen.

CityHub Amsterdam

Hotel/Hostel

CITYHUB kombiniert die Privatsphäre und den Komfort eines Hotels mit der Erschwinglichkeit eines Hostels und dem Gefühl Teil einer Gemeinschaft zu sein. Untergebracht in einem 100 Jahre alten, 600 m2 großen und renovierten Lagerhaus, werden 50 elegante und private Schlafeinheiten geboten, genannt „HUB“. Jeder HUB ist mit einem komfortablen Doppelbett, Wi-Fi und einem Musik-Streaming-System ausgestattet. Der CITYHUB „hangout“ ist ein geräumiges Wohnzimmer, wo sich die Reisenden treffen können und mit dem personalisierten RFID Armband einchecken können und sich selbst an der Bar bedienen können.

Video

Video CityHub Amsterdam

Innovative App – alle Anforderungen eines Reisenden mit einem Fingertip

Während des Aufenthalts hat der Gast Zugriff aus die exklusive CITYHUB-App: ein interaktiver Reiseführer, der Tipps zu Aktivitäten und Events in Amsterdam bereithält, basierend auf den Reisedaten des Gastes. Zusätzlich werden Echtzeit-Vorschläge eines CityHosts geboten. Ausserdem gibt es einen Chat-Room, in dem die Gäste untereinander kommunizieren können. Desweiteren kann mit der App das Licht, das Musik-Streaming-System und der Wecker gesteuert werden.

CityHub Amsterdam

CityHub Amsterdam

CityHub Amsterdam Waschraum

CityHub Amsterdam

Internetz-Nutzung ohne Roaming-Kosten

Um unerwünschten Roaming-Kosten entgegenzuwirken, bietet CITYHUB gemeinsam mit T-Mobile in ganz Amsterdam gratis Internet-Nutzung. Mit diesem Feature bietet CITYHUB das ultimative Reiseerlebnis für die neue Generation der Reisenden.

Jetzt bei booking.com ansehen: CityHub Amsterdam (*)

Beschreibung | Karte


Größere Karte anzeigen

Weitere Tipps gefällig?

De Biertuin - "Der Biergarten" in Amsterdam

De Biertuin - übersetzt "Der Biergarten" - bietet was er verspricht, Bier, Garten und leckere Speisen! Wer sein Bier,…

Artplein Spui - Kunstmarkt am Spui Platz

Artplein SpuiVon März bis Dezember findet am Spui-Platz ein Kunstmarkt statt - Artplein Spui. Kunstliebhaber und die, die es werden möchten,…

JORDAAN - wohl einer der bekanntesten Stadtviertel Amsterdams

Der JORDAAN ist - neben dem Stadtviertel De Wallen - wohl eines der bekanntesten Stadtviertel in Amsterdam. Der Stadteil JORDAAN…

Modern Contemporary Museum (Moco) Amsterdam

Moco MuseumAmsterdam ist eine weltoffene Stadt, die jeder Art von Kunst zugänglich ist. Seit 2016 gibt es nun ein weiteres schönes Museum, das Modern Contemporary (kurz Moco) Museum, in der Villa Alsberg, das dieser Einstellung gerecht wird.

REM Eiland - Restaurant über dem Hafen Amsterdams

REM Eiland bietet seit 2011 seinen Gästen ein besonderes Restaurant-Erlebnis. In 22 Metern Höhe werden auf einer künstlichen Insel im…
Aktualisiert von Hostel Amsterdam am 31. Januar 2019