Hostel Amsterdam » News » Het Koninklijk Concertgebouw: Robeco SummerNights 1. Juli – 31. August 2017

Het Koninklijk Concertgebouw: Robeco SummerNights 1. Juli – 31. August 2017

Im Königlichen Konzertgebäude Het Koninklijk Concertgebouw in Amsterdam werden am Samstag, 1. Juli, die Robeco SummerNights feierlich eröffnet. Mehr als 80 Konzerte und Veranstaltungen werden dieses Jahr vom 1. Juli bis zum 31. August im Königlichen Konzerthaus stattfinden. Dabei wird ein vielfältiges Programm geboten und auch renommierte Protagonisten aus Pop und Jazz werden auf der Bühne stehen.

Concertgebouw

© NBTC

Tickets bei Viator finden: Robeco SummerNights (*)

Neben Klassik-Ensembles und Solo-Künstlern treten in den beiden Sälen des Hauses auch renommierte Protagonisten aus Pop und Jazz auf. Gastspiele geben in diesem Sommer unter anderem die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen (26. Juli) und die Violinistin Arabelle Steinbacher mit den Münchner Symphonikern (6. August). Dasselbe Orchester spielt am 8. August Auszüge aus diversen Filmmusiken. Auch abseits der Bühne lässt dich das renommierte Konzerthaus anlässlich der Robeco Summer Nights einiges einfallen: Wer mag, kann im Summer Restaurant in der Eingangshalle des Königlichen Concertgebouws ein Dreigangmenü bestellen. Alternativ werden in der Pause Sushi und Sekt gereicht. Das vollständige Programm ist auf der Webseite aufgeführt.

Traditionshaus mit herausragender Akustik

Das königliche Konzerthaus in Amsterdam gehört zu den besten der Welt – neben der Bostoner Symphony Hall, dem Großen Musikvereinssaal in Wien, der Berliner Philharmonie und dem Théâtre des Champs-Elysées in Paris. Am 11. April 1888 eröffnet, entwickelte es sich über die Jahrzehnte hinweg zur wichtigsten Spielstätte für Klassische Musik in den Niederlanden und ist dank seiner sehr guten Akustik, den renommierten Orchestern und dem breiten Programm international bekannt. Das Gebäude wurde vom Architekten Dolf van Gendt nach dem so genannten Schuhschachtelprinzip entworfen, das auch der Grund für die nahezu perfekte Akustik ist. Inspirieren ließ er sich vom 1884 eröffneten Neuen Gewandhaus in Leipzig. Das Gebäude inklusive der beiden großen Konzertsäle, Großer Saal (1947 Sitzplätze) und Kleiner Saal (437 Sitzplätze), lässt sich am besten bei einer Führung erfahren. Eine weitere Besonderheit sind die kostenlosen Lunchkonzerte, die, außer in den Monaten Juli und August, jeden Mittwoch um 12.30 Uhr stattfinden.

Tickets bei Viator finden: Robeco SummerNights (*)

Quelle: holland.com/kunst

Links

Het Koninklijk Concertgebouw (Köngliches Konzerthaus): https://www.concertgebouw.nl/en/

Robeco SummerNights: Programm

Adresse

Het Koninklijk Concertgebouw
Concertgebouwplein 10
1071 LN Amsterdam


Größere Karte anzeigen

Weitere Tipps gefällig?

Sightseeing Tour Amsterdam

In Amsterdam gibt es eine breite Palette von Sehenswürdigkeiten und Attraktionen zu bewundern. Wenn man sich vom prachtvoll gestalteten Hauptbahnhof…

Amsterdamse Bos (Amsterdamer Wald)

Amsterdamse BosDer Amsterdamse Bos ist ein englischer Park und befindet sich in den Gemeinden Amstelveen und Amsterdam. Er hat eine Größe…

Kunstmesse Realisme im Januar in Amsterdam

Video Kunstmesse Realisme 2015Die Kunstmesse Realisme in Amsterdam findet jedes Jahr im Januar statt und widmet sich der zeitgenössischen figurativen und realistischen Kunst.…

Amsterdams Umland kennenlernen

Tagesticket Amsterdam & UmlandAmsterdam ist eine wunderschöne Stadt und es gibt sehr viel zu entdecken. Aber auch das Umland Amsterdams ist einen Blick…

Öffentliche Bibliothek Amsterdam (Openbare Bibliotheek)

Öffentliche Bibliothek AmsterdamDie öffentliche Bibliothek in Amsterdam ist eine der größten öffentlichen Bibliotheken Europas. Nicht nur Leseratten kommen auf ihre Rechnung, auch…
Aktualisiert von Hostel Amsterdam am 30. Januar 2019